Hier erfährst Du was hinter ciaobobby steckt

Über ciaobobby

 

Kira und Anna sind ciaobobby

 

 

Das sind Kira und Anna.

Die Beiden kommen aus Ländern, die es nicht mehr gibt und suchen nach Werten, die alles überdauern. Dabei entdeckten sie, dass das Leben aus Verbindungen mit Menschen besteht. 

Sie erfanden durch Zufall den Kronkorkenschmuck und tragen so zur Verbindung von Menschen bei. Denn der Schmuck von ciaobobby besteht aus Euren Kronkorken und so hat jedes Produkt seine eigene Geschichte.

 

Das ist die Geschichte von ciaobobby:

  • Im Januar 2007 lernen sich Kira und Anna
    auf einer Party kennen
  • Im März 2007 melden sie das Patent für ihren Kronkorkenschmuck an 
  • Im September 2007 gewinnen sie im Wettbewerb
    „Test your Ideas“
  • Seit 2008 arbeiten sie mit dem Behindertenzentrum
    Stuttgart e.V. zusammen
bhzLogo_web.gif
    
                      

Das Behindertenzentrum in Stuttgart bietet anspruchsvolle Arbeitsplätze für Menschen mit Behinderungen aller Art.

In kleinen Werkstätten erlernen sie handwerkliche Fähigkeiten, zum Beispiel indem sie Kronkorken bearbeiten. Dies schult ihre Feinmechanik und spornt sie an, sich die Kronkorken genauer anzusehen. So haben sie viel Freude an ihrer Produktivität.

 

 

 

App

 

 

App

 

Das Behindertenzentrum bietet ansprechende Arbeitsplätze für Menschen mit Behinderung